Montag, 9. Februar 2015

ROBOTRON MR420 - die Legende lebt (...wieder)

Der Robotron MR420 ist ein ursprünglich für den Export in das westliche Ausland in der DDR entwickelter Taschenrechner.
Dieser wurde in den späten 80er Jahren auf dem Markt eingeführt und trug neben dem Robotron-Label auch verschiedene andere Markennamen aus dem "nichtsozialistischem Lager".
Vor geraumer Zeit wurde ich gefragt,ob ich mal nach dem Rechner schauen könnte,weil die Batterie offenbar leer sein muss.(nach über 25Jahren "könnte" das schon mal passieren :)


Nach dem Öffnen zeigte sich,daß die leere Batterie fast den Rechner geschrottet hätte.
Die eingelötete Batterie(CR2032) war bereits zum Teil ausgelaufen,hatte aber keinen Schaden angerichtet.
Nun ging es daran dort einfach eine neue Batterie"reinzubraten".


Mit neuer "Herzschrittmacherbatterie" konnte der betagte digitale Rechenschieber nun auch wieder in Betrieb genommen werden.




Keine Kommentare: