Sonntag, 21. Februar 2016

Hytera PD785 - Anfertigen eines sehr preisgünstigen Antennenadapters SMA/BNC für das Handfunkgerät

Was machen,wenn man eine möglichst günstige Variante sucht,eine externe Antenne an das Hytera PD785 anzuschliessen ohne gleich mit einer Hand voll Adapter das Gerät zuzuschrauben.


Nach einem Moment wühlen in der Adapterkiste,fiel mir ein oller Chinaadapter für ein Baofeng auf,der von der SMA-Verbindung am Gerät auf BNC adaptiert.Nachdem ein wenig die Buchsen mit dem Messschieber vermessen wurden,beschloss ich,den Adapter um 2,4mm abzudrehen bzw.zu beschleifen.


Fertig war der Adapter.
Klar,das Ding ist nix fürs Messlabor aber für das Handfunkgerät reichen dessen elektrische Eigenschaften locker,optisch ist es allemal besser als zig verschiedene Adapter im "Adapterknäuel" an der Antennenbuchse,es sieht ordentlich aus und außerdem ist es noch was für Sparfüchse!
Der Adapter kostet NEU zwischen 1,99 und 3,99€ in der bekannten Auktionsbucht.
Billiger und optisch stimmiger gehts wohl kaum noch,wenn man auf BNC adaptieren will.






Kommentare:

DC2JR hat gesagt…

Hallo,
Was hast du abgedreht, den äußeren Rändelrand?

Vy 73 de Klaus DC2JR

Anonym hat gesagt…

Hallo Klaus

Richtig.
Der Rand wird abgedreht oder zur Not mit dem Dremel vorsichtig abgetrennt.


Danke fürs Reinschauen und viel Spaß beim Basteln
73 de Bunkerwart